Vermittler – Podcast der Kanzlei Jöhnke & Reichow zum Thema: „Betriebsschließungsversicherung“

In der aktuellen Ausgabe des VersicherungsJournal-Podcast „Vertriebsimpulse“ bewertet Rechtsanwalt Björn Thorben Jöhnke aus der Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB im Interview mit Herrn Oliver Mest das aktuelle Urteil des Landgerichts München I vom 01.10.2020 (Az. 12 O 5895/20) zur Betriebsschließungs-Versicherung. Ein sehr brisantes Urteil und eine Ohrfeige für einen Versicherer?

Zum vollständigen Beitrag

Berufsunfähigkeitsversicherung: Deutsche Ärzteversicherung AG erkennt BU-Leistungen rückwirkend für zwei Jahre an! (Jöhnke & Reichow)

Die Versicherungsnehmerin wandte sich an die auf u.a. Berufsunfähigkeitsangelegenheiten spezialisierte Kanzlei Jöhnke & Reichow, da sie rechtliche Unterstützung benötigte, um ihre Ansprüche aus einer bei der Deutschen Ärzteversicherung AG bestehenden Berufsunfähigkeitsversicherung durchzusetzen. Der Versicherer hatte die Leistungen aufgrund eines von ihm in Auftrag gegebenen medizinischen Gutachtens zunächst abgelehnt. Mit dieser Leistungsablehnung wandte sich die Mandantin an die Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte aus Hamburg.

Zum vollständigen Beitrag

Wettbewerbsprozess: Jöhnke & Reichow gewinnen Prozess für Versicherungsmakler gegen die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G. (LG Köln)

Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte aus Hamburg haben ein Versicherungsmaklerunternehmen aus Berlin vor dem Landgericht Köln gegen die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G. vertreten und den Gerichtsprozess gewonnen. Das LG Köln hat nun durch Endurteil gegen das Versicherungsunternehmen und zu Gunsten des Versicherungsmaklers entschieden. Wir berichten über den Rechtsstreit, den das Versicherungsunternehmen gegen den Versicherungsmakler geführt hat.

Zum vollständigen Beitrag