Datenschutzerklärung

Nachstehende Regelungen informieren Sie (den “Nutzer”) über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch:

Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB
vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter/Partner:
Björn Thorben M. Jöhnke und Jens Reichow
Großneumarkt 20
20459 Hamburg
Telefon: +49 40 – 3480975 – 0
Telefax: +49 40 – 3480975 – 9
E-Mail: info[at]joehnke-reichow.de

(im folgenden „Anbieter“).

Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während ihres Besuchs erfasst und wie diese genutzt werden. Hierbei beachtet der Anbieter die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die Regelungen des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

1. Datenerhebung und Datenverarbeitung

a. Anonyme Datenverarbeitung

Der Nutzer kann den Internetauftritt des Anbieters besuchen, ohne Angaben zu seiner Person zu machen. Gespeichert werden lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Aus technischen Gründen werden folgende Daten, die sein Internet-Browser an den Anbieter bzw. an seinen Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse
  • „Internet Service Provider“

Einer vorherigen Zustimmung des Nutzers bedarf es hierfür nicht.

Diese anonymen Daten werden getrennt von eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um den Internetauftritt und das Angebote des Anbieters optimieren zu können. Dieser behält sich jedoch vor, die Zugriffsdaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung steht.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Nach erfolgter statistischer Auswertung werden sämtliche Daten gelöscht.

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung des Angebots des Anbieters ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf die Person des Nutzers. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn der Nutzer uns diese im Rahmen seines Besuchs des Internetauftritts freiwillig mitteilt.

b. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind solche Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist. Dazu gehören persönliche Daten wie der Name, die Adresse, das Geburtsdatum, die E-Mail- Adresse oder die Telefonnummer. Der Anbieter erhebt, nutzt oder gibt personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften weiter oder wenn der Nutzer in die Datenerhebung einwilligt, beispielsweise bei persönlicher Kontaktaufnahme oder bei der Versendung von E- Mails an den Anbieter. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn der Nutzer dieses im Rahmen seines Besuchs des Internetauftritts freiwillig mitteilt. Diese Daten werden von dem Anbieter erhoben, verarbeitet und für Zwecke der Angebotserstellung sowie der weiteren Bearbeitung und Betreuung gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe dieser Daten an unbeteiligte Dritte ohne Einwilligung erfolgt nicht, sofern dies nicht gesetzlich vorgesehen ist. Darüber hinaus werden persönliche Daten erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt, wenn der Nutzer diese von sich aus angibt. Der Anbieter erhebt, nutzt oder gibt personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften weiter. Die bei dem Anbieter gespeicherten persönlichen Daten des Nutzers werden von dem Anbieter verarbeitet bzw. zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen genutzt und gegebenenfalls an die entsprechenden Serviceanbieter übermittelt, um den jeweils gewünschten Service zu erbringen und um mit dem Nutzer kommunizieren zu können. Im Rahmen der Vertragsvermittlung erhebt, verarbeitet und nutzt der Anbieter die dafür erforderlichen Daten des Nutzers auch für steuerliche und abrechnungsrelevante Zwecke.

2. Einsatz von Cookies

Der Anbieter setzt auf seiner Webseite Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Nutzer ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit des Webseiten-Besuchs einschließlich der IP-Adresse des Nutzers speichert der Anbieter auf dem PC des Nutzers. Die IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für den Anbieter anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; der Anbieter weist ihn jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen kann.

3. Kontaktformular

Der Anbieter bietet dem Nutzer auf seiner Seite die Möglichkeit, mit ihm per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten der Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

4. Newsletter

Für die Anmeldung zu dem Newsletter verwendet der Anbieter das sog. Double- opt- in- Verfahren. Das heißt, dass er dem Nutzer nach Angabe seiner E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse sendet, in welcher der Anbieter den Nutzer um Bestätigung bittet, dass dieser den Versand des Newsletters wünscht. Wenn der Nutzer dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigt wird seine Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern er den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigt, speichert der Anbieter seine E-Mail-Adresse so lange, bis der Nutzer den Newsletter abbestellt. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, dem Nutzer den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichert der Anbieter jeweils bei Anmeldung und Bestätigung die IP-Adressen des Nutzers und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch der persönlichen Daten des Nutzers zu verhindern.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht.

Die Einwilligung des Nutzers in die Übersendung des Newsletters kann dieser jederzeit widerrufen. Den Widerruf kann der Nutzer durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Die vom Nutzer angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons, auch Tracking-Pixel genannt. Dies sind Ein-Pixel-Bilddateien, die auf unsere Webseite verlinken und uns so ermöglichen, Ihr Nutzerverhalten auszuwerten. Dies erfolgt durch Erhebung der in 1. genannten Daten sowie Web-Beacons, die Ihrer E-Mail-Adresse zugeordnet und mit einer eigenen ID verknüpft werden. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird so ausgeschlossen.  Die so erhobenen Informationen speichert der Newsletter-Anbieter auf seinem Server in Deutschland.

5. Jetpack/Wordpress.com-Stats

Diese Webseite nutzt Jetpack, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

6. Google Analytics

Dieses Angebot benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Auch Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Installation der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Angebots bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern durch das Herunterladen und die Installation der Browser-Plugins unter diesem Link.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten kann der Nutzer durch Anklicken dieses Links die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf dem Gerät des Nutzers abgelegt. Werden die Cookies durch den Nutzer gelöscht, muss er diesen Link erneut klicken.

7. Soziale Netzwerke

Auf der Webseite des Anbieters befinden sich Verweise (Links) auf soziale Netzwerke.

a. Facebook

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plug- ins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird  („Facebook“). Die Plug- ins sind im Rahmen des Internetauftritts durch das Facebook Logo oder den Zusatz „Gefällt mir“ kenntlich gemacht. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plug- in enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug- ins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plug- ins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Plug- ins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer während der Nutzung des Angebots bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook- Konto zuordnen. Wenn ein Nutzer mit den Plug- ins interagiert, zum Beispiel den Like- Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von seinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP- Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP- Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

Wenn ein Nutzer Facebook Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über diese Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdate verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

b. YouTube

Auf der Webseite des Anbieters werden Plug- ins der Webseite YouTube verwendet. Diese wird betrieben von Google Inc. Durch Anklicken des Plug- ins auf der Webseite des Anbieters wird eine Verbindung zum YouTube-Server hergestellt. Wenn der Nutzer ein Nutzerprofil bei dem jeweiligen Drittanbieter unterhält und eine Zuordnung mit seinem Profil bei dem Plug- in- Anbieter vermeiden möchten, so muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei YouTube ausloggen. Weitere Details können Sie den Datenschutzbestimmungen von YouTube entnehmen.

c. Xing

Das soziale Netzwerk „Xing“ wird betrieben von der Xing AG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy. Im Rahmen des Internetauftritts ist dieses Plug- in durch das Xing Logo gekennzeichnet. Wenn der Nutzer ein solches Plug- in aktiviert, so wird nach Angabe des Xing- Anbieters nur eine anonymisierte IP erhoben. Sollten der Nutzer ein Nutzerkonto bei diesem Anbieter unterhalten und eingeloggt sein, so werden die abgerufenen Daten diesem Konto zugeordnet. Sollten er eine solche Zuordnung nicht wünschen, so muss er vor seinem Besuch des Internetauftritts bei Xing ausloggen. Weitere Details können Sie den Datenschutzbestimmungen von Xing entnehmen.

d. Google Plus (Google+)

Auf dieser Webseite sind Plug- ins des sozialen Netzwerkes „Google Plus“ eingebunden. Dieser Internetdienst wird von der Google Inc. („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Über die Google +1-Schaltfläche erhält der Nutzer personalisierte Inhalte von Google und den Partnern des Anbieters. Google speichert sowohl die Information, dass der Nutzer für einen Inhalt +1 gegeben hat, als auch Informationen über die Seite, die der Nutzer beim Klicken auf +1 angesehen hat. Seine +1 können als Hinweise zusammen mit dem Profilnamen des Nutzers und seinem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in seinem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über die +1-Aktivitäten des Nutzers auf, um die Google-Dienste für ihn und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen der Nutzer ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den der Nutzer beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet hat. Die Identität des Google-Profils des Nutzers kann Nutzern angezeigt werden, die seine E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von ihm verfügen.

Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die vom Nutzer bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.

8. Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter den Nutzungsbedingungen von Google.

9. Sicherheit der Daten

Bei der Datenübertragung im Internet kann aus technischen Gründen nie vollständig ausgeschlossen werden, dass Unberechtigte Zugriff auf die übertragenen Daten erhalten. Der Anbieter hat die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die durch ihn gespeicherten Daten der Nutzer angemessen zu schützen. Er weist ausdrücklich darauf hin, dass das Internet trotz aller technischen Vorkehrungen eine absolute Datensicherheit nicht zulässt. Der Anbieter haftet nicht für Handlungen Dritter.

10. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen von Daten

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Der Widerruf ist zu richten an:

Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB
vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter/Partner:
Björn Thorben M. Jöhnke und Jens Reichow
Großneumarkt 20
20459 Hamburg
Telefon: +49 40 – 3480975 – 0
Telefax: +49 40 – 3480975 – 9
E-Mail: info[at]joehnke-reichow.de

11. Ansprechpartner zur Nutzung ihrer Daten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB
vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter/Partner:
Björn Thorben M. Jöhnke und Jens Reichow
Großneumarkt 20
20459 Hamburg
Telefon: +49 40 – 3480975 – 0
Telefax: +49 40 – 3480975 – 9
E-Mail: info[at]joehnke-reichow.de