Rechtsanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Maike Ludewig

Telefon 040 – 34 80 97 51
E-Mail Adresse ludewig@joehnke-reichow.de

Tätigkeitsschwerpunkte:
Arbeitsrecht
Versicherungsrecht
Vertriebs- und Vermittlerrecht

Rechtsanwältin Maike Ludewig

Rechtsanwältin (angestellt)

 

Frau Ludewig ist als Rechtsanwältin im Arbeitsrecht sowie Versicherungs- und Vertriebsrecht tätig. Dabei vertritt Frau Ludewig vornehmlich die Interessen von Versicherten und Vermittlern aus den Bereichen der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

Die Gestaltung und Überprüfung von Arbeitsverträgen sowie Kündigungsschutz-Angelegenheiten fallen ebenfalls in ihren Bereich. Dabei vertritt Frau Ludewig sowohl Arbeitgeber-, als auch Arbeitnehmerinteressen.

Daneben berät Frau Ludewig die Mandanten der Kanzlei Jöhnke & Reichow natürlich auch zu arbeitsrechtlichen Fragen des Geschäftsalltages, wie z.B. Gestaltung von Arbeitsverträgen, arbeitsrechtliche Abmahnungen und Kündigungen, sowie Umgang mit Mutterschutz und Mobbing.

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften und dem Referendariat am Oberlandesgericht Schleswig-Holstein war Frau Rechtsanwältin Ludewig bereits als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte tätig. Dabei konnte sie vertiefte Einblicke in das Versicherungs- und Vertriebsrecht sowie Arbeitsrecht gewinnen.

Frau Ludewig wurde 2016 von der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und unterstützt seitdem die Kanzlei Jöhnke & Reichow als Rechtsanwältin. Dabei ist Frau Ludewig im Dezernat des Versicherungs- und Vertriebsrechts tätig und hat zusätzlich das Dezernat des Arbeitsrechts übernommen.

Vita:

  • 2016: Rechtsanwältin (angestellt) in der Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte
  • 2013 – 2015: Referendariat bei dem OLG Schleswig- Holstein
  • 2010 – 2013: Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps Universität Marburg
  • 2007 – 2010: Studium der Rechtswissenschaften an der Justus- Liebig- Universität Gießen

Mitgliedschaften:

  • Hamburgischer Anwaltverein e.V
  • Deutscher Anwaltverein e.V.

News


 

OLG Düsseldorf: Versicherungsmakler haftet trotz Unversicherbarkeit des Schadens
Laut einem Urteil des OLG Düsseldorf vom 16.11.2018 (Aktenzeichen: 4 U 210/17) haften Versicherungsmakler auch bei Unversicherbarkeit des Schadens für Zusagen gegenüber dem Versicherten. Der zugrunde liegende Rechtsstreit zeigt, wie weit Maklerpflichten gehen können.
Zum vollständigen Beitrag
Vermittler-Kongress 2019: Die Videos
Wir blicken zurück auf einen erfolgreichen Vermittler-Kongress 2019 mit vielen informativen Vorträgen und interessanten Gesprächen. Mit dem vorliegenden Beitrag möchten wir eine Zusammenfassung des Vermittler-Kongresses 2019 bieten und allen Teilnehmern und Vermittlern, welche nicht teilnehmen konnten, die Möglichkeit geben einzelne Vorträge nochmals zu sehen.
Zum vollständigen Beitrag
OLG Düsseldorf: Versicherungsmakler muss im Schadensfall die Eintrittspflicht eines Vorversicherers prüfen
Das OLG Düsseldorf hatte mit Urteil vom 13.07.2018 (Az: I-4 U 47/14) über die Prüfungspflicht des Versicherungsmaklers im Schadensfall hinsichtlich der Eintrittspflicht eines Vorversicherers zu befinden.
Zum vollständigen Beitrag