ePrivacy-Verordnung: Werden Vermittler von der EU-Verordnung direkt betroffen sein?

10.04.2018 / Informationstechnologierecht, Internetrecht, Rechtsanwalt Jöhnke

Die kommende „ePrivacy-Verordnung“ sollte ursprünglich zum 25.05.2018 hin in Kraft treten und die bisher geltende „ePrivacy-Richtlinie“ ersetzen. Dieses scheint in diesem Jahr 2018 jedoch nicht mehr realisierbar, so dass im Jahr 2019 mit einer Umsetzung zu rechnen ist. Fraglich ist so dann, inwieweit Vermittler der Versicherungs- und Finanzbranche von der Verordnung betroffen sein werden.

Zum vollständigen Beitrag