Jöhnke & Reichow begleitet KS/Auxilia – Roadshow 2017

Wir freuen uns auch in diesem Jahr, die KS/Auxilia bei ihrer Roadshow 2017 begleiten zu dürfen.

Die Teilnehmer erwartet ein spannender Fachvortrag durch Herrn Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht) zum Thema

Bedeutsame Haftungsfälle – Ein Bericht aus der Praxis

Nutzen Sie die Gelegenheit unsere Rechtsanwälte in Ihrer Nähe zu erleben und bei einer informativen Vortragsveranstaltung nicht nur eine Vielzahl rechtlicher Tipps mitzunehmen, sondern auch in persönlichen Kontakt mit unseren Anwälten zu kommen. Gerne stehen wir in den Pausen auch für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung.

Agenda:

9:30 – 9:50 Uhr Begrüßung
9.50 – 10.45 Uhr
Der unbetreute Kunde: Haftungsrisiko durch Nichtstun
10.45 – 11.00 Uhr
Kaffeepause
11.00 – 12.00 Uhr
Die AUXILIA am Markt
12.00 – 12.30 Uhr Bedeutsame Haftungsfälle – Ein Bericht aus der Praxis
12.30 – 13.00 Uhr
Rechtsschutzsonderkonzepte für Vermittler
13.00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen

Termine & Tagungsorte:

Es sind folgende Termine vorgesehen:

19.09.2017 Hotel Munte am Stadtwald, Parkallee 299, 28213 Bremen

Anmeldung

Anmelden können Sie sich unter: hamburg@ks-auxilia.de
Wir freuen uns auf informative Vortragsveranstaltungen.

Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

Bleiben Sie informiert – unser Newsletter!

Verpassen Sie auch zukünftig keinen Beitrag unserer Kanzlei. Über unseren 2mal monatlich erscheinenden Newsletter erhalten Sie stets die aktuellen Beiträge unserer Kanzlei zu den Themen Versicherungsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Vertriebsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht und Arbeitsrecht. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go.