BWF: RA Reichow gibt erste Verhaltstipps für Vermittler

Seitdem die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen die BWF bekannt wurden, herrscht in der Vermittlerschaft Sorge, wie man sich gegenüber Anlegern verhalten soll. Viele Vermittler müssen sich den Fragen der Kunden stellen. Der im Bereich des Bankrechts spezialisierte Rechtsanwalt Jens Reichow aus Hamburg gibt betroffenen Vermittlern erste Tipps wie sie sich im Umgang mit den Kunden zu verhalten haben und welche Maßnahmen sie noch unbedingt ergreifen sollten. Den Beitrag finden Sie hier.

Bleiben Sie informiert – unser Newsletter!

Verpassen Sie auch zukünftig keinen Beitrag unserer Kanzlei. Über unseren 2mal monatlich erscheinenden Newsletter erhalten Sie stets die aktuellen Beiträge unserer Kanzlei zu den Themen Versicherungsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Vertriebsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht und Arbeitsrecht. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go.