Rechtsanwalt Jens Reichow referiert zum Thema Bestandskauf (Vermittler-Treff vom 23.03.2017)

Die Hamburger Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte hatte am 23.03.2017 zum Vermittler-Treff zu dem Thema „Bestands(ver)kauf“eingeladen. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit einen Vortrag von Herrn Rechtsanwalt Jens Reichow zum Thema Bestandskauf zu hören.

Der Vortrag hat sich dabei speziell an Vermittler der Versicherungs- und Finanzbranche gerichtet. Im Rahmen seines Vortrages ging Herr Rechtsanwalt Reichow auf die verschiedenen Möglichkeiten des Bestandskaufes ein und stellte die wesentlichen Problemfelder dar. Der Vortrag umfasste dabei sowohl den Erwerb eines Maklerbestandes als auch den Erwerb einer Makler-GmbH.

Bestandskauf

Für den Erwerb eines einzelnen Maklerbestandes ist eine Übertragung jedes einzelnen Versicherungsnehmers und der dazugehörigen Versicherungsverträge erforderlich. Im Rahmen seines Vortrages sprach Herr Rechtsanwalt Reichow dabei folgende Punkte an:

  • Abtretung von Courtageansprüchen erfordert Genehmigung der Versicherer
  • Übernahme der bestehenden Maklerverträge
  • Haftung für Beratungsfehler des Verkäufers
  • Übernahme der Stornohaftung
  • Datenschutz
  • Nachvertragliches Wettbewerbsverbot für den Verkäufer

Erwerb einer Makler-GmbH

Der Erwerb einer Makler-GmbH gestaltet sich oftmals rechtlich einfacher als der Erwerb des einzelnen Bestandes, da beim Erwerb der Makler-GmbH „nur“ der Gesellschaftsanteil übertragen wird. Gleichwohl gibt es auch hier eine Vielzahl von Problemfelder zu beachten. Wichtige Punkte in dem Vortrag waren daher:

  • Festlegung und Anpassung des Kaufpreises
  • Garantievereinbarung bzgl. der Beschaffenheit der Makler-GmbH
  • Haftung für die Abführung von Sozialabgaben
  • Übernahme von Bürgschaften
  • Festlegung von Rücktrittsrechten bei Bestandseinbruch

Die Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte dankt den Vermittlern für ihre Teilnahme und lädt herzlich zum nächsten Vermittler-Treff unter www.vermittler-treff.de und www.joehnke-reichow.de/vermittler.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit unter 040-34809750 zur Verfügung. Sie können auch unser Kontaktformular nutzen oder senden uns eine Email an info@joehnke-reichow.de.

Wir freuen uns über Ihren Kontakt.

Ihre Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB