Rechtsanwalt Björn Jöhnke referiert zum Thema Wettbewerbsrecht in der Versicherungsbranche (Vermittler-Treff vom 24.11.2016)

Die Hamburger Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte hatte am 24.11.2016 zum Vermittler-Treff zu dem Thema „Die Homepage als Abmahnfalle? Fälle aus der Anwaltspraxis“ eingeladen. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit einen Vortrag von Herrn Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke zum Thema Wettbewerbsrecht zu hören.

Der Vortrag hat sich dabei speziell an Vermittler der Versicherungs- und Finanzbranche gerichtet. Im Rahmen seines Vortrages ging Herr Rechtsanwalt Jöhnke auf die wettbewerbsrechtlichen Probleme in der Versicherungsbranche ein.

Vermehrt Abmahnungen gegen Versicherungsvermittler

Viele Vermittler der Versicherungs- und Finanzbranche sehen sich vermehrt wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen von Konkurrenten ausgesetzt. Zu den abmahnenden gehören nicht nur Vermittler als direkte Konkurrenten selbst, sondern auch Versicherer und Rechtsanwaltskammern.

Im Rahmen seines Vortrages sprach Herr Rechtsanwalt Jöhnke dabei folgende Punkte an:

  • Wettbewerbsrecht „light“ – Basics für Unternehmer
  • Impressum und Disclaimer (OLG Düsseldorf)
  • „Werbeaussagen“ auf der Webseite (LG München)
  • „Kampfaussagen“ (Abmahnung?)
  • „Informationspflichten des Maklers“ – (LG Hamburg?)
  • „Das Online-Kontaktformular“ – (LG Hamburg)
  • „Der Facebook-Like-Button“ – (LG Düsseldorf)

Abmahnungsverteidigung durch Spezialisten

Sofern sich Vermittler wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen ausgesetzt sehen, sollte unverzüglich gehandelt werden. Dabei sollten versierte Rechtsanwälte hinzugezogen werden, damit taktisch korrekt gehandelt werden kann. Diese Aspekte hat Herr Rechtsanwalt Jöhnke unter Inbezugnahme aktueller praktischer Fälle sowie der aktuellen Rechtsprechung der Gerichte angesprochen und vorgetragen.

Wichtige Punkte in dem Vortrag waren daher:

  • Wie verhalte ich mich, wenn ich eine Abmahnung erhalte?
  • Wie hoch sind die Kosten bei UWG-Verfahren?
  • Was muss ich beachten, wenn ich eine Webseite vorhalte?
  • Was sollte man auf seine Webseite schreiben, was nicht?
  • Welche spezifischen Informationspflichten hat der Vermittler?
  • Was muss ich im Rahmen des Datenschutzes beachten?
  • Wann liegen Verstöße gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz vor?
  • Rechtliche Unterschiede zwischen Versicherungsvermittler und Versicherungsberater

Die Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte dankt den Vermittlern für ihre Teilnahme und lädt herzlich zum nächsten Vermittler-Treff unter www.vermittler-treff.de und www.joehnke-reichow.de/vermittler.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit unter 040-34809750 zur Verfügung. Sie können auch unser Kontaktformular nutzen oder senden uns eine Email an info@joehnke-reichow.de.

Wir freuen uns über Ihren Kontakt.

Ihre Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB