Rückabwicklung von ineffektiven Altersvorsorgeprodukten

Wir unterstützen Sie bei der Geltendmachung Ihrer Widerrufsrechte!

Die Hamburger Kanzlei Jöhnke & Reichow unterstützt Sie bei dem Widerruf Ihrer Lebens- und Rentenversicherung mit Engagement und Fachwissen.Dabei werden Sie von einem qualifiziertem Fachanwalt mit langjähriger Berufserfahrung unterstützt.

Die Chancen für Versicherungsnehmer sich von Altverträgen zu lösen ist infolge mehrerer BGH-Entscheidungen sehr gut. Gleichwohl sollte stets im Einzelfall geprüft werden, ob ein Widerrufsrecht besteht.

Lebens- und Rentenversicherungen:

Viele vor dem Jahr 2008 abgeschlossene Lebens- und Rentenversicherungen können noch widerrufen werden. Viele Versicherungsnehmer wurden nur unzureichend über ihr Widerrufsrecht belehrt. Die Jahresfrist des § 5a VVG a.F. wurde bereits durch den BGH als europarechtswidrig verworfen. Auch Jahre nach Abschluss der Versicherung können damit noch Widerrufsrechte ausgeübt werden. Dies gilt selbst dann, wenn die Versicherung schon gekündigt wurde. Versicherungsnehmer haben damit die Möglichkeit nicht nur den Rückkaufswert zurück zu erhalten, sondern ihre gesamten eingezahlten Versicherungsprämien neben den vom Versicherer gezogenen Nutzungen.

Die vom Versicherer gezogenen Nutzungen können dabei die vertraglichen Zinsen und Überschüsse deutlich übersteigen. Auch eine Belastung mit Abschlusskosten erfolgt nicht mehr. Dadurch kann der Versicherungsnehmer im Rahmen des Widerufes oftmals einen deutlich höheren Abfindungsbetrag erzielen, als bei der „normalen“ Kündigung des Vertrages oder bei Ablauf des Vertrages.

Aber: Handeln Sie nicht überstürzt und unberaten!

Lassen Sie Ihren Vertrag durch Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte prüfen. Sie erhalten eine verbindliche Einschätzung Ihres individuellen Vertrages. Anschließend stimmen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen ab und setzen uns für die Durchsetzung Ihrer Rechte ein.

Nutzen Sie unser Kontaktformular.
Fon: +49 40 – 3480975 – 0
Fax: +49 40 – 3480975 – 9
Mail: reichow@joehnke-reichow.de