Kleinanlegerschutzgesetz: Übergangsfristen unbedingt beachten

Im Rahmen des Kleinanlegerschutzgesetzes wird die Erlaubnispflicht für Finanzanlagevermittler nach § 34f GewO auf die Vermittler von Nachrangdarlehen und partiarischen Darlehen erweitert. Für Vermittler besonders wichtig: die Übergangsfristen. RA Reichow fasst die wichtigsten Übergangsfristen in einem Beitrag für cash.online zusammen. Den Beitrag finden Sie hier.