Haftungsgefahr für Versicherungsmakler durch neue BGH-Rechtsprechung für Juweliere

Die Betreuungspflichten des Versicherungsmaklers sind sehr umstritten. Ein neues Urteil könnte Makler mit Juwelier-Bestand jedoch zum Handeln zwingen.

Teilweise wird in der Rechtsprechung die Ansicht vertreten, der Versicherungsmakler sei verpflichtet seinen Kunden über eine Erhöhung seiner Haftungsgefahren durch eine veränderte Rechtsprechung zu unterrichten. Soweit dies zutreffen sollte, wären Versicherungsmakler mit Juwelier-Bestand aktuell zur Durchführung einer Bestandsaktion verpflichtet. Die Hintergründe erläutert die Hamburger Kanzlei Jöhnke & Reichow in dem nachfolgenden Beitrag:

http://www.experten.de/2016/06/08/haftungsgefahr-bei-juwelier-bestand-bestandsaktion-erforderlich/

Die Anwaltskanzlei Jöhnke & Reichow steht sämtlichen Versicherungsmaklern gerne für weitere Fragen zu den Themen Haftung und Recht zur Verfügung.

 

Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB