Fehlende Schlusserbeneinsetzung bei Berliner Testament

Leider bedienen sich viele Menschen bei der Erstellung eines Testamentes keiner rechtlichen Unterstützung. Dies hat unter Umständen schwerwiegende Folgen. Fraglich ist z.B. welche rechtliche Folgen sich ergeben, wenn ein Ehepaar in einem Berliner Testament sich zwar gegenseitig als Erben einsetzen, jedoch keine Schlusserbeneinsetzung erfolgt. Der Hamburger Anwalt Jens Reichow der Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte zeigt in einem Artikel die Folgen einer solchen Lücke im Testament auf. Den Artikel finden Sie hier.