Der Buchauszugsanspruch des Versicherungsvertreters

Der Buchauszugsanspruch des Handelsvertreters nach § 87c Abs.2 HGB stellt ein sehr weitgehendes Recht dar.

Versicherungsvertreter können mittels dieses Anspruches eine Vielzahl von Informationen vom Versicherer verlangen. Auch gestandene Versicherer und Vertriebsunternehmen geraten dabei schnell an die Grenzen des Machbaren. Lesen Sie in dem folgenden Artikel, welche genauen Inhalte der Buchauszug enthalten muss und auf welchem Wege der Anspruch am besten geltend gemacht werden kann. Den Artikel finden Sie unter:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/der-buchauszugsanspruch-des-versicherungsvertreters_084046.html

Als Kanzlei, die sich auf die Belange der freien Vermittlerschaft spezialisiert hat, stehen wir für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Rechtsanwalt Jens Reichow (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht)

Ihre Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB