Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers

19.07.2017 / Handels- u. Gesellschaftsrecht, Rechtsanwalt Reichow

Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers wird von vielen Betroffenen oftmals als problematisch betrachtet. Gleichwohl ist sie nur die Ausnahme. Regelmäßig haften GmbH-Geschäftsführer nämlich nicht mit ihrem Privatvermögen – selbst wenn sie einmal eine fehlerhafte Entscheidung treffen. Die Haftung für das Handeln des GmbH-Geschäftsführers trifft in erster Linie die GmbH selbst.

Zum vollständigen Beitrag